ZAHNPFLEGE

Warum Zahnpflege? Die Zahnpflege gilt nicht nur für uns Menschen, nein auch für Tiere. Wenn die Zähne und das Zahnfleisch rundum gepflegt und robust sind, kann unser 4-Beiner bis ins hohe Alter kräftig zubeißen. Wir behandeln unsere Hunde mit der emmi-pet Ultraschall-Zahnbürste. Diese hilft Dir, Deinen Hund bei der Zahnpflege zu unterstützen. Denn regelmäßiges Zähneputzen ist die effektivste Maßnahme, um Zähne und die Mundflora gesund zu halten. Unsere emmi-pet Ultraschall-Zahnbürste reinigt Geräuschlos und ohne zu vibrieren, daher gewöhnen die Hunde sich sehr schnell daran. Auch für junge Hunde, die im Zahnwechsel sind, sehr gut geeignet. Die Ultraschall Behandlung lindert auch Schmerzen, die beim Zahnwechsel entstehen können. Zahnfleischentzündungen werden gelindert. Kleinere Hunderassen haben meist ein wesentlich höheres Risiko für Zahnstein als die größeren Rassen, deshalb plädieren wir die emmi-pet Ultraschall Zahnbürste regelmäßig auch als Prohylaxe einzusetzen, um die Bildung von Zahnbelag zu vermeiden. Der patentierte Bürstenkopf mit 100% Ultraschall. Daher werden Plaque und Bakterien auch aus den engsten Zahnzwischenräumen ganz sanft ohne Brummen und Schrubben entfernt. Mundgeruch wird gemindert. Mit regelmäßiger Anwendung kannst du daher Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und die Folgeerkrankungen bei Deinem Liebling vorbeugen. Wenn die Mundflora gesund ist, kann es das Leben des Tieres verlängern. Kein Narkoserisiko. Kuscheln ist gut, Kontrolle ist besser. Wir begutachten beim 1. Termin die Zähne und das Zahnfleisch Ihres Hundes, danach entscheiden wir ob wir mit der Behandlung beginnen. Es kann natürlich auch sein, dass das Zahnfleisch oder die Zähne so stark in Mitleidenschaft gezogen sind, dass wir Ihnen raten einen Tierarzt zu besuchen, der eine professionelle Zahnreinigung mit Dentalröntgen (Zahnröntgen) durchführt. Danach sind wir gerne für Sie und Ihren 4-Beiner da. Durch die weitere Behandlung senken wir das Risiko von erneutem Zahnsteinbefall. Sie bekommen extra für Ihren Hund einen eigenen Zahn Ultraschall Bürstenkopf (in 2 Größen erhältlich), den Sie bitte zu jeder Sitzung mitbringen. So haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Hund sich mit keinen fremden Bakterien anstecken kann. Die 1. Sitzung dauert ca. 15 bis 30 Minuten. Es kommt auf den einzelnen Hund und dessen Geduld an. Die folgenden Sitzungen sind meistens mit 15 Minuten vollbracht. Die Regelmäßigkeit der Behandlung ist sehr wichtig. Wir vereinbaren mit Ihnen Folgetermine, sodass der Behandlungserfolg sichtbar bleibt oder erst sichtbar wird (selbst wir gehen regelmäßig zu unseren Zahnreinigungen). GESUNDE ZÄHNE – GESUNDER HUND
© 2020 Hundezentrum am Bauernwald powered by vikkiv-vision.com
Tel: 07272 - 932649
AZR Dienstleistungs GmbH Alexandra und Ralf Ziehl Am Bauernwald 4 76764 Rheinzabern
Alex Hundesalon
AZR Dienstleistungs GmbH - Alexandra und Ralf Ziehl Am Bauernwald 4 - 76764 Rheinzabern Tel: 07272 - 932649
© 2020 Hundezentrum am Bauernwald

Zahnpflege

Warum Zahnpflege? Die Zahnpflege gilt nicht nur für uns Menschen, nein auch für Tiere. Wenn die Zähne und das Zahnfleisch rundum gepflegt und robust sind, kann unser 4-Beiner bis ins hohe Alter kräftig zubeißen. Wir behandeln unsere Hunde mit der emmi-pet Ultraschall-Zahnbürste. Diese hilft Dir, Deinen Hund bei der Zahnpflege zu unterstützen. Denn regelmäßiges Zähneputzen ist die effektivste Maßnahme, um Zähne und die Mundflora gesund zu halten. Unsere emmi-pet Ultraschall-Zahnbürste reinigt Geräuschlos und ohne zu vibrieren, daher gewöhnen die Hunde sich sehr schnell daran. Auch für junge Hunde, die im Zahnwechsel sind, sehr gut geeignet. Die Ultraschall Behandlung lindert auch Schmerzen, die beim Zahnwechsel entstehen können. Zahnfleischentzündungen werden gelindert. Kleinere Hunderassen haben meist ein wesentlich höheres Risiko für Zahnstein als die größeren Rassen, deshalb plädieren wir die emmi-pet Ultraschall Zahnbürste regelmäßig auch als Prohylaxe einzusetzen, um die Bildung von Zahnbelag zu vermeiden. Der patentierte Bürstenkopf mit 100% Ultraschall. Daher werden Plaque und Bakterien auch aus den engsten Zahnzwischenräumen ganz sanft ohne Brummen und Schrubben entfernt. Mundgeruch wird gemindert. Mit regelmäßiger Anwendung kannst du daher Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und die Folgeerkrankungen bei Deinem Liebling vorbeugen. Wenn die Mundflora gesund ist, kann es das Leben des Tieres verlängern. Kein Narkoserisiko. Kuscheln ist gut, Kontrolle ist besser. Wir begutachten beim 1. Termin die Zähne und das Zahnfleisch Ihres Hundes, danach entscheiden wir ob wir mit der Behandlung beginnen. Es kann natürlich auch sein, dass das Zahnfleisch oder die Zähne so stark in Mitleidenschaft gezogen sind, dass wir Ihnen raten einen Tierarzt zu besuchen, der eine professionelle Zahnreinigung mit Dentalröntgen (Zahnröntgen) durchführt. Danach sind wir gerne für Sie und Ihren 4-Beiner da. Durch die weitere Behandlung senken wir das Risiko von erneutem Zahnsteinbefall. Sie bekommen extra für Ihren Hund einen eigenen Zahn Ultraschall Bürstenkopf (in 2 Größen erhältlich), den Sie bitte zu jeder Sitzung mitbringen. So haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Hund sich mit keinen fremden Bakterien anstecken kann. Die 1. Sitzung dauert ca. 15 bis 30 Minuten. Es kommt auf den einzelnen Hund und dessen Geduld an. Die folgenden Sitzungen sind meistens mit 15 Minuten vollbracht. Die Regelmäßigkeit der Behandlung ist sehr wichtig. Wir vereinbaren mit Ihnen Folgetermine, sodass der Behandlungserfolg sichtbar bleibt oder erst sichtbar wird (selbst wir gehen regelmäßig zu unseren Zahnreinigungen). GESUNDE ZÄHNE – GESUNDER HUND